Dienstag, 13. September 2016

[Ostfrieslandkrimi] Andrea Klier eröffnet mit dem Hauke Holjansen Krimi "Ostfriesisches Erbe" die Jagd auf den Harpunenmörder!

CRIMETIME


Tag auch Ihr Lieben! Nach längerer Zeit gibt es wieder einmal einen absolut genialen Ostfrieslandkrimi als Tipp von mir aus dem Klarant Verlag!

Habt ihr Lust auf einen Krimi mit Hauke Holjansen? Der attraktive Hauptkommissar ermittelt mit seinem Kollegen Sven Ohlbeck in einer brutalen Mordserie auf der Nordseeinsel Borkum!

Mord mit einer Harpune - ich war erstaunt über diesen Einfall, jedoch angesichts der Verwicklungen in diesem Roman fand ich das fast schon angemessen!



„Ostfriesisches Erbe“  von Andrea Klier
- Hauke Holjansen ermittelt, Band 7 -
Ein Muss für alle Fans von Ostfrieslandkrimis...

Die ostfriesische Insel Borkum erlebt düstere Zeiten. Ein Arzt wird tot aufgefunden, mit den Stichwunden einer Harpune, und der Besitzer einer Lebensmittelkette wird erpresst. Gibt es zwischen den Fällen einen Zusammenhang? Hauptkommissar Hauke Holjansen und sein Kollege Sven Ohlbeck werden auf die Insel geschickt, um der Sache auf den Grund zu gehen.
Ihre Ermittlungen führen sie zu Brun van der Heyde, dem Besitzer einer renommierten Privatklinik. Er ist schwer krank, und etliche Personen sind an der Änderung seines Testaments interessiert. Als ein weiterer Harpunenmord geschieht, stellt sich die Frage: Geht es um Rache oder steckt ein gigantisches Erbe dahinter? Die Serie der Verbrechen reißt nicht ab, und die Kommissare stoßen immer tiefer in ein schier endloses Netz krimineller Machenschaften …

Mein Fazit: Ein Superkrimi für Fans von Hauke Holjansen!

Eure Rena


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen