Sonntag, 5. September 2010

Herzlich Willkommen

Ich lebe als freie Autorin und Literaturinterpretin in Hamburg.
Bei literarischen Dinnern in Hotel und Gastronomie setze ich sprachliche Akzente. Mit FINE DINING STORIES habe ich ein Synonym für beliebte, hochwertige Unterhaltung geprägt.
Man kann mich für Jubiläen, Dinnerlesungen, Vereinsversammlungen, Kongresse, Tagungen und Seminare buchen. Meine Aufgabe ist es dann mit Stimme und Erscheinungsbild einen literarischen Höhepunkt mit Wiedererkennungswert zu gestalten. Da werden WILHELM BUSCH-Märchen, die kaum einer kennt, interpretiert, es gibt klassische RILKE-Abende oder erotische Sequenzen zwischen hart und zart. In einer Retrospektive lade ich literarisch zu einer mörderischen Reise mit dem Orient-Express ein oder biete mit „Land Hinter Den Nebeln“, EDGAR ALLAN POEs schaurigen Meisterwerken, OSCAR WILDEs "Dorian Gray" oder „Fright Night“ inspirierend Mystery-Programme an, die sich um die Faszination des Dunklen drehen.
Manchmal wird ein Programm exklusiv für eine Hochzeit geschrieben, ein Länderabend komplett durchkonzeptioniert und mit literarischen Inhalten gefüllt, was auch viel mit Recherche zu tun hat. Interessant ist auch die Variante für Firmen: Die Literaturperformance dient als Sprungbrett zu einer Kommunikationsebene, wo Business nur am Rande existiert, ein Ort wird geschaffen, wo man sich ganz neu kennen lernen und wertvolle Erkenntnisse für den eigenen Erfolg gewinnen kann.
Z.B. im Bereich neuer Teambildung, wo alle Fähigkeiten zusammen erkannt werden müssen um den Speer des Schicksals für das kommende Geschäftsjahr erfolgreich in die Hand zu nehmen. In der Mittagspause oder beim Business-Lunch wird Unternehmenskultur neu geschrieben, indem man Sachbearbeiter und Gruppenleiter auf eine mittägliche Heldenreise schickt(lacht).
Eine Übersicht über die ausdefinierten Programme findet sich hier: 
http://www.esprisa.de/auswahl.htm
Seit 2008 betreibe ich das Hamburger Literatur-Radio, das weltweit über Internet zu empfangen ist. Ich bin erfolgreich und auf moderne und zeitgemäße Weise als Sprecherin mit Audio Content in den Genres Märchen, Erotic, Fantasy und Crime on Air gegangen.


Mit diesem Projekt eines Literatur-Radios 2.0 für Alle bin ich für den
Deutschen Engagementpreis 2010 nominiert!

Seit Januar 2010 schließlich schreibe ich als Hamburg - Kolumnistin und Autorin für GT - Grand Tourisme - Worldwide, das Online-Magazin des Global Village.

Rena Larf auf Facebook:


Rena Larf auf Twitter:

Meine Website:

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen